Wie viele Grammys hat Beyonce?

Beyoncé hat danach noch mehr zu feiern die Grammy-Nominierungen 2023 wurden am 15. November veröffentlicht. Die Sängerin wurde neun Mal nominiert, was ihre Gesamtzahl an Nominierungen auf 88 erhöht und sie zur am häufigsten nominierten Frau in der Grammy-Geschichte macht. Sie ist derzeit die meiste Zeit mit einer Person verbunden: ihr Ehemann Jay-Z.

Für die Zeremonie 2023, die diesen Februar stattfinden wird, stammen alle ihre Nominierungen aus ihrer Arbeit an ihrem Album vom Juli 2022 „Renaissance.“ Das Album ist Beyoncés siebtes Solowerk und ihr erstes seit „Lemonade“ aus dem Jahr 2016. Sie versprach, dass das Album der erste Akt einer dreiteiligen Serie sei, obwohl noch unklar ist, was die nächsten beiden Teile dieser Serie sein werden.

Ihre neun Nominierungen für die neue Zeremonie sind nach 2010, 2017 und 2021 das vierte Mal, dass sie in einer einzigen Zeremonie für mindestens neun Preise nominiert wurde. Sie ist die erste schwarze Frau, die viermal als Hauptdarstellerin für das Album des Jahres nominiert wurde Künstlerin (obwohl sie noch nie eine große Kategorie gewonnen hat). Wenn sie dieses Jahr vier ihrer neun Nominierungen gewinnt, ist sie die am meisten ausgezeichnete Künstlerin in der Geschichte der Grammys. Aktuell hat Beyoncé 28 Grammys gewonnen.

Lesen Sie weiter, um eine umfassende Aufschlüsselung darüber zu erhalten, wie Beyoncé zur am meisten nominierten Frau in der Grammy-Geschichte wurde.


Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Onlineshops4you
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart