Jared Kushner: Glauben Sie nicht alles, was Sie lesen, besonders wenn Sie lesen, dass mein Schwiegervater mehr als 300 geheime Dokumente in Mar-a-Lago hatte

Pop-Quiz: Ihr Schwiegervater hatte kürzlich sein Zuhause gesucht vom FBI aufgrund des wahrscheinlichen Grundes, dass er möglicherweise gegen mehrere Gesetze verstoßen hat, einschließlich des Spionagegesetzes. Sie und Ihre Frau haben praktischerweise eine dokumentierte Vorgeschichte im Urlaub sein immer wenn er etwas besonders Verwerfliches getan hat, um eine Assoziation zu vermeiden, obwohl Sie jahrelang bereitwillig für den Kerl gearbeitet haben und sich nie gegen die schreckliche Scheiße ausgesprochen haben, in die er geraten ist. Leider haben Sie derzeit bekam ein Buch zu verkaufen und haben nicht den Luxus, Reportern zu sagen: „Ich bin außer Landes mit eingeschränktem Mobilfunknetz“ oder „Ich gehe durch einen Tunnel, Sie machen Schluss“, während Sie eine Piña Colada schlürfen, während sich ein Poolboy erneut bewirbt Sonnencreme auf den Rücken. a) Sagen Sie jemandem, der fragt, dass dies eine laufende Untersuchung ist und wir dem FBI und dem Justizministerium den Raum geben sollten, ihre Arbeit zu erledigen; b) die Unterstützer Ihrer FIL auffordern, alle Angriffe auf die Strafverfolgungsbehörden unverzüglich einzustellen; oder c) behaupten, dass die Regierung und die Medien ein Haufen Schlangen sind, deren Lügen bald aufgedeckt werden? Wenn du bist Jared Kushner, Sie müssen anscheinend mit C gehen.

Erscheint auf Fuchs & Freunde Am Dienstag wurde der ehemalige erste Schwiegersohn danach gefragt New York Times berichten, dass das FBI mehr als 300 geheime Dokumente wiederhergestellt hat Donald Trump’s Palm Beach nach Hause zwischen Januar und August. „Warum sollte der ehemalige Präsident so viele geheime Dinge in Mar-a-Lago haben?“ Steve Doocy fragte sich. Kushners Antwort? Dass die Medien Jahre damit verbracht haben, Lügen über ihn zu veröffentlichen, und das ist eindeutig nicht anders. „Ich bin nicht mit dem genauen Inhalt vertraut“, sagte Kushner der Bande. „Aber was ich nur aus meiner persönlichen Erfahrung sagen möchte, im Wahlkampf, während des Übergangs, hatten wir ein sehr harmloses Treffen mit dem russischen Botschafter, und dann, vier Monate später, lesen Sie, dass die Geheimdienste nach außen lecken Die Washington Post dass wir diesen geheimen Rückkanal angefordert haben und dann Die New York Times und CNN drehen ein Wochenende lang durch und beschuldigen uns des Verrats, und dann stellt sich heraus, dass so etwas nie wirklich passiert ist. Und deshalb denke ich einfach, dass Sie sehr vorsichtig mit dem sein müssen, was Sie lesen, und natürlich einfach warten müssen, bis sich die Fakten entwickeln. Aber ich meine, es gab so viele Dinge, über die in den letzten Jahren hyperventiliert wurde, die sich als nichts herausstellten. Und das ist wiederum der Grund, warum ich dieses Buch geschrieben habe, weil ich wollte, dass die Leute verstehen, wie es ist, so etwas zu durchleben, wenn man weiß, dass man nichts falsch gemacht hat. Du bist dort und versuchst, gute Dinge zu tun. Und die Leute da draußen beschuldigen dich all dieser verrückten Dinge und du musst beweisen, dass diese Dinge nicht passiert sind.“

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt aus.

Kushner bemerkte nicht, dass viele der Dinge, die sein Schwiegervater im Amt tat, tatsächlich eine Untersuchung rechtfertigten – und von der Presse genau berichtet wurden – wie sein Versuch, die Ukraine zum persönlichen Vorteil zu erpressen, oder sein Plan, die Präsidentschaftswahlen zu stürzen. worauf sich Jared Mühe gegeben hat pochen er hatte nichts damit zu tun. Am Wochenende sagte der ehemalige erste Schwiegersohn dem Moderator von Fox News Markus Levin das Trump sei „übertrieben“.[ed]“ von Hassern, die „immer … Fehler machen, wenn sie versuchen, ihn zu bekommen.“

Die Medien verfolgen – oder um den bevorzugten Spitznamen seines Schwiegervaters zu verwenden: „der Volksfeind“ – war in letzter Zeit ein beständiges Thema für Kushner. In seinem neuen Buch Geschichte brechener klagt dass die Presse Ivanka gegenüber „unfair“ war und behauptete, ein Video von ihrem scheinbaren Wesen zu haben von Weltführern brüskiert sei „völlig ungenau“ und dass „bissige und unehrliche Kritiker das Video benutzten … um die falsche Erzählung zu erschaffen, dass Ivanka bei den G20 unerwünscht sei“.

Dr. Oz‘ neue Wahlkampfstrategie: Fetterman einen Gemüse-aversen Fettleibigen zu nennen, der an seinem Schlaganfall selbst schuld ist

Wir hoffen, dass er mit seinen Patienten am Krankenbett besser umgegangen ist. Pro Insider:

DR. Mehmet Oz hat die vergangene Woche damit verbracht, sich gegen Vorwürfe zu verteidigen, dass er hoffnungslos keinen Kontakt zu den meisten Einwohnern von Pennsylvania hat, wo er der republikanische Kandidat für den Senat ist. Letzten Montag brachte John Fetterman, der demokratische Gegner von Oz, ein Video wieder zum Vorschein, das Oz in einem, wie er es nannte, „Wegners“ – einem Mischmasch aus den Lebensmittelketten Redner’s und Wegmans – aufgenommen hatte, in dem er Rohkost einkaufte und sich über die Inflation beschwerte. Fettermans Kommentar: „In PA nennen wir das ein Gemüsetablett.“

In einer exklusiven Erklärung im Rahmen der Insider-Untersuchung von Oz schlug die Kampagne des Arztes zurück. „Wenn John Fetterman jemals in seinem Leben Gemüse gegessen hätte, hätte er vielleicht keinen schweren Schlaganfall erlitten und wäre nicht in der Lage, ständig darüber lügen zu müssen.“ Rachel Tripp, sagte Oz‘ leitender Kommunikationsberater.

Wenn nur Fetterman in die Finger käme die „Wunderkuren zum Abnehmen„Oz hat früher in seiner TV-Show hausiert!


Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Onlineshops4you
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart